Skip to main content

Uvex Stivo CC

(4.5 / 5 bei 39 Stimmen)

89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 25, 2017 2:37 am

Hersteller
Helmtyp,
Geeignet für,
Größenbereich

M (52 - 57 cm)
L (56 - 61 cm)

Farb- und Designauswahl✓ ✓ ✓ sehr groß
Vorteilesehr gute Belüftung, sehr gute Passform

Der Uvex Stivo CC ist einer der Allround-Helme der Marke Uvex. Der Hersteller genießt international einen guten Ruf, da sich Sportlerinnen und Sportler aus den verschiedensten Bereichen in Sachen Sicherheit auf die Helme von Uvex verlassen. Genutzt werden die Helme unter anderem im Motorsport (zum Beispiel auch bei der Formel 1), im Reitsport sowie im Wintersport. Der Uvex Fahrradhelm ist unter Amateursportlerinnen und –sportlern wohl das bekannteste Produkt. Er ist ein Allrounder, der den Kopf sowohl bei Fahrten auf dem Rennrad, dem Mountainbike als auch im alltäglichen Straßenverkehr schützt. Der Uvex Stivo CC ist ein vielseitiger Helm, ein so genannter „All Mountain Helm“.

Der Helm fällt durch seine hochwertige Verarbeitung auf, außerdem kommen verschiedene Fahrradhelm-Technologien zum Einsatz. So gewährleistet der Uvex Stivo CC einen hohen Tragekomfort und schützt Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer bei einem Sturz. Der Hersteller sagt über den Uvex Stivo CC: „Er vereint alle notwendigen Features eines guten Allmountain-Helms – und verzichtet auf unnötigen Schnickschnack. Das Ergebnis: funktional, sicher, stylisch.“

Größen, Design & Preis

Der Uvex Stivo CC ist in zwei Schalengrößen verfügbar: Die kleinere Größe eignet sich für einen Kopfumfang von 52 cm bis 57 cm, der größere Helm für einen Umfang von 56 cm bis 61 cm. Er wiegt etwa 285 g. Der Helm ist damit vergleichsweise leicht. Er ist erhältlich in verschiedenen Farben. Neben dem Klassiker in schwarz gibt es auch Modelle in auffälligen Farben wie blau, rot und grün. Der Uvex Stivo CC ist im oberen Bereich des mittleren Preissegments angesiedelt und kostet rund 90 Euro. Dafür ist er hochwertig verarbeitet, nach neusten Sicherheitsstandards entwickelt und nutzt modernste Technologien.

Innovative Helm-Technologien: FAS Gurtband und Monomatic Verschluss

Der Uvex Stivo CC überzeugt, indem er moderne Technologien nutzt und den Komfort so auf höchstem Standard hält. Das Belüftungssystem ist beispielsweise äußerst effektiv. Dank der 18 Belüftungskanäle behalten Fahrradfahrerinnen und –fahrer auch bei längeren Touren immer einen kühlen Kopf.

Mit den modernen Fit-Systemen kann der Helm für jede Kopfgröße und –form individuell eingestellt werden. Der Uvex Stivo CC kann millimetergenau in jede Richtung angepasst werden. Schnell und einfach sitzt der Helm perfekt. Das sorgt nicht nur für besten Tragekomfort, sondern auch für hohe Sicherheit. Auch das Gurtband-System ist innovativ. Das Fast-Adapting-System Gurtband (kurz: FAS Gurtband) lässt sich stufenlos anpassen und ist leicht zu bedienen. So sitzt der Helm immer fest. Der spezielle Verschluss macht die Handhabung des Uvex Stivo CC Fahrradhelms noch einfacher. Der so genannte Monomatic Verschluss lässt sich mit nur einer Hand auf Knopfdruck öffnen und schließen.

Ein praktisches Extra ist das austauschbare Visier. So können sowohl das Aussehen als auch die Funktionalität des Uvex Stivo CC schnell verändert und an die vorherrschenden Begebenheiten angepasst werden. Das Visier hält starke Sonneneinstrahlung und Regen ab.

Der Uvex Stivo CC schützt nicht nur bei einem Unfall, sondern bewahrt auch vor lästigen und gesundheitsgefährdenden Insektenstichen. In den Helm ist ein Schutznetz integriert, das Insekten vom Kopf fernhält. Das Netz hält den Abstand zwischen Insektenstachel und Kopfhaut so groß, dass man nicht mehr gestochen werden kann.

Lob von den Magazinen „Mountainbike“ und „Fit For Fun“

Im Praxistest überzeugte der Uvex Stivo CC unter anderem das Magazin „Mountainbike“. Im April 2015 vergab das renommierte Magazin die Note „Sehr Gut“ an den Helm. Gründe für die gute Bewertung sind vor allem das leichte Geweicht und der hohe Tragekomfort. Auch das Belüftungssystem bekommt ein großes Lob. Kritikpunkt der Testerinnen und Tester: Das tiefe Visier ist nicht höhenverstellbar. Zusammenfassend urteilte das Magazin: „Viel Schutz für wenig Geld“.

Das Magazin „Fit For Fun“ gab dem Uvex Stivo CC 2015 ebenfalls eine gute Bewertung. Im Bereich Preis-Leistung vergaben die Testerinnen und Tester die volle Punktzahl und somit die Note „Sehr gut“. Im Testurteil heißt es: „Günstiger Cross-Country-Helm mit abnehmbarem Visier. Verschluss und Gurtband lassen sich für die individuelle Anpassung mit einer Hand bedienen.“

Der Uvex Stivo CC in der Praxis

Käuferinnen und Käufer empfehlen den bequemen Fahrradhelm gerne weiter. „Der Helm ist wirklich super, gut anpassbar, sehr leicht“, meint ein Kunde. Auch er kritisiert jedoch, dass das Visier recht tief sitze und zwar abnehmbar, aber nicht höhenverstellbar sei. Ein anderer Kunde lobt die gute Qualität zum vergleichsweise kleinen Preis: „Preisleistungsverhältnis ist bei diesem Helm Top. Sehr angenehm zu tragen und auch die Belüftung funktioniert sehr gut. Ich bin rundum zufrieden.“


89,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: November 25, 2017 2:37 am